E-Mail Telefon
19 Mai 2024

KMU Digital Förderung 2024

Nutzen Sie die KMU.DIGITAL Förderung ab Mai 2024 und sparen Sie bares Geld bei Digitalisierungsprojekten oder Beratung im Online-Marketing sowie Web-Projekten. Unterstützt werden kleine und mittlere Unternehmen (<250 Mitarbeiter:innen) mit Sitz in Österreich in Beratung, Planung und Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen sowie Webshops und Online-Marketing.

kmu digital - von Digital Agentur CBRA - Wordpress Websites & Online Marketing

Neustart KMU.DIGITAL Mai 2024

KMU.DIGITAL öffnet im Mai 2024 erneut die Möglichkeit zur Antragstellung für Förderungen.

Mit der Digitalisierungsoffensive KMU.DIGITAL kannst du bares Geld sparen, wenn du Beratungs- und Umsetzungsleistungen im Bereich der Digitalisierung suchst.

 

Wer & was wird gefördert?

Die KMU.DIGITAL Förderung bietet kleinen und mittleren Unternehmen in Österreich Unterstützung bei der Beratung, Planung und Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen. Dies umfasst unter anderem:

  • Digitalisierungsberatung
  • Beratung zu Ihrer Website
  • Webshop-Beratung & eCommerce
  • Optimierung und Anpassung Ihrer Website
  • Erstellung neuer Websites oder Webshops
  • Unterstützung im Bereich Social Media
  • Erstellung von Google Ads Kampagnen
  • Weitere digitale Dienstleistungen

 

Wer kann beraten?

Die KMU.DIGITAL Förderung kann nur in Zusammenarbeit mit einem zertifizierten KMU.DIGITAL Partner genutzt werden. Claudia Brandl, Head of CBRA, ist Certified Digital Consultant und daher können wir diese Dienstleistung für dich anbieten. Wir unterstützen auch gerne bei der Beantragung der Förderung und Fragen dazu.

 

Wie hoch ist der Förderzuschuss?

In der Vergangenheit und auch 2024 ist die KMU.DIGITAL Förderung in drei Phasen unterteilt:

  • Potentialanalyse (80% gefördert, max. 400 EUR pro Tool)
  • Strategieberatung (50% gefördert, max. 1.000 EUR pro Tool)
  • Umsetzungsförderung (30% gefördert, max. 6.000 EUR) – nach Potenzialanalyse ODER Strategieberatung

 

Neuerungen für KMU.DIGITAL Förderung 2024

Das Programm wird ab Mai 2024 bis 2026 um die neue Förderschiene KMU.DIGITAL & GREEN erweitert, um die ökologische Transformation von KMU mithilfe der Digitalisierung zu fördern. Hier wird es weitere Fördertöpfe geben.

2024 sind voraussichtlich folgende „Toolboxen“ geplant, aus denen du wählen kannst:

Toolbox „KMU.DIGITAL Status- und Potenzialanalysen“

  • Tool PA1: Geschäftsmodelle und Prozesse (inkl. Ressourcenoptimierung)
  • Tool PA2: E-Commerce und Online Marketing
  • Tool PA3: IT- und Cybersecurity

Toolbox „KMU.DIGITAL Strategieberatung“

  • Tool SB1: Geschäftsmodelle und Prozesse (inkl. Ressourcenoptimierung)
  • Tool SB2: E-Commerce und Online Marketing
  • Tool SB3: IT- und Cybersecurity
  • Tool SB4: Digitale Verwaltung

 

Wir beraten dich gerne von Antragstellung bis zur Umsetzung deines Projekts. Kontaktiere uns für ein unverbindliches Erstgespräch, in dem wir das Potenzial deines Vorhabens gemeinsam analysieren.

Interesse an einem unverbindlichen Erstgespräch?

Interesse an einer Zusammenarbeit? / Interesse an einer Zusammenarbeit? / Interesse an einer Zusammenarbeit? / Interesse an einer Zusammenarbeit? / Interesse an einer Zusammenarbeit? / Interesse an einer Zusammenarbeit? /

Wir auch! / Wir auch! / Wir auch! / Wir auch! / Wir auch! / Wir auch! /

Kontaktieren Sie uns

Kontaktieren Sie uns jetzt, um alle Details zur Digitalisierungsoffensive KMU.DIGITAL mit uns zu besprechen.

Claudia Brandl / Claudia Brandl / Claudia Brandl / Claudia Brandl / Claudia Brandl / Claudia Brandl /

Certified Digital Consultant / Certified Digital Consultant / Certified Digital Consultant / Certified Digital Consultant / Certified Digital Consultant / Certified Digital Consultant /